verwebt


Zum ersten Mal Angora als Kett-& Schußfaden
hier hat Max mitgewebt und dann verschenkt
die beiden Schals stehen zum Verkauf im Hofladen der Eselsbruecke ab Juni 2013


Weben mal Anders, bunte Kette und Bourette als Schuß
Schal wohnt jetzt bei Greta


Schal aus 100% Alpaka naturfarben, handgesponnen, 
Geburtstagsgeschenk für meinen Vater






Workshopwochenende Mai 2012 im Haus "Spinnwebe" in Eibau
 mit Bärbel und Silvia

ein Teil meiner fertigen Stücke:


  
Lampenschirm wurde im Gardienenhaus Scheidhauer in Zwickau fertig konfektioniert 
100% Leinen

Fensterbild gewebt und gefilzt


Blick in die Webstube



Eines meiner ersten Webstücke aus selbstgesponnener Wolle Merino-Seiden-Alpaka-Mix
handgefärbt
November 2011

 

Kommentare:

  1. Super toller Post mit herrliche Exponaten. Der Lampenschirm sieht ja edel aus! LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Sachen. Das Fensterbild gefällt mir besonders. Es hat bestimmt einen tollen Platz bekommen.Ist es auch aus Leinen?
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ja das Fensterbild schmückt mein Flurfenster und ist auch aus Leinen.
    Liebe Grüße Biene

    AntwortenLöschen